Langlauf mitten in München!

+
Schöne Kulisse: Langlauf vorm Chinaturm

München - Das Winterparadies, das gerade Einzug hält, bietet so einige sportliche Möglichkeiten. Rodeln, Schneespaziergänge oder Skifahren. Und sogar mitten in München ist derzeit Langlaufen möglich!

 Ob im Englischen Garten , entlang der Isar oder im Westpark: In der ganzen Stadt wird gespurt. Die tz listet auf, wo die Loipen in Betrieb sind.

In Nymphenburg befindet sich hinter der Schlossmauer eine vier Kilometer lange Loipe. Im Westpark ist eine 4,5 Kilometer lange Spur zu finden. Eine Loipe zwischen Reichenbachbrücke und Flaucher gibt es in den Isarauen. Doch Vorsicht! Ein wenig Schneemangel herrscht unter der Brücken. Die nächste Spur im Ostpark ist drei Kilometer lang und führt am Ostparksee entlang. In Pasing findet man eine etwas kleinere, zwei Kilometer lange Spur rund um den Paul-Diehl-Park. Im Riemer Park kann ausgehend vom Edinburghplatz entlang gelaufen werden. Diese Loipe ist sogar zweispurig – Gegenverkehr möglich!

Und auch im Englischen Garten lässt es sich gut sporteln: Dort wurde gerade am Freitag die Spur gezogen. Der Einstieg ist in der Gyßlingstraße 10 am Tivolipavillion oder am Aumeister.Dort kann auch in einer Glühweinhütte eingekehrt werden. „Ob mit oder ohne Ski sollte man sich das romantische Winterwetter im Park nicht entgehen lassen“, sagt Thomas Rainer von der Bayrischen Schlösserverwaltung. Also nichts wie ab rauf auf die Skier!

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare