Circus Krone begeistert

Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie großartige Stunts - im weltbekannten Circus Krone

Das Winterprogramm von Circus Krone macht nicht nur den Nachwuchs glücklich.
+
Das Winterprogramm von Circus Krone macht nicht nur den Nachwuchs glücklich.

Schweine-Parade, 4er Riesenrad bis hin zu Akrobatik am Kreuzhochseil: Das Winterprogramm 2020 von Circus Krone - dem größten Circus der Welt - bringt Jung und Alt zum Staunen!

Atemberaubende Balanceakte auf riesigen Rädern, perfekt dressierte Schweine oder Löwen: Bei ausverkauftem Haus und vor den Augen zahlreicher staunender Promis hat der Circus Krone am ersten Weihnachtsfeiertag sein erstes Winterprogramm der neuen Saison präsentiert.

Zum Anfang sorgen sechs ausgewachsene Schweine für Begeisterung im Publikum: Sie beweisen ihre große Intelligenz, indem sie Teppiche ausrollen und über Hürden springen. Verblüffendes zeigt auch der Italiener Glenn Folco: Nicht nur mit Bällen oder Ringen kann man jonglieren – nein, er wirbelt mit scheinbarer Leichtigkeit bis zu fünf Tennisschläger durch die Luft und macht währenddessen einen Salto! „Ich bin schon mit einem Tennisschläger leicht überfordert. Unglaublich, wie Glenn Folco mit fünf davon zurechtkommt“, lacht Hofbräu-Boss Michael Möller.

Circus Krone überrascht mit spektakulärem Winterprogramm

Nach der Pause präsentiert der mehrfach preisgekrönte Raubtier-Dompteur und Krone-Chef Martin Lacey sein souveränes Spiel mit Löwen und Tigern. Scheinangriffe und weite Sprünge gefolgt von Schmuse-Szenen bringen das Publikum zum Staunen. Schauspielerin Michaela May, die Patin einer Löwin ist und selber schon im Circus mitgewirkte, ist begeistert: „Jedes Jahr aufs Neue bewundere ich, mit wie viel Liebe und Geschick Martin mit seinen Tieren umgeht.“

Impressionen: Circus Krone begeistert

 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer
 © Fotos Bodmer

Geschicklichkeit beweist auch die Truppe Mustafa Danguir. Auf zwei ineinander verzahnten Todesrädern zeigen die Artisten Sprünge, Salti und Seilhüpfer. Der Höhepunkt ist ein Zwei-Mann-Hoch auf der Rad-Außenseite. Eine gekonnte Mischung aus Musikalität, Stepptanz, Artistik und Charme bringt das preisgekrönte russische Clown-Trio Prosvirnin & Family mit sich – bestehend aus Vater, Sohn und Enkel. Haben Sie auch Lust bekommen, das Programm zu sehen? Tickets für 17 bis 48 Euro erhalten Sie im Internet unter www.circus-krone.com oder unter der Ticket-Hotline: 089/545 8000.

Text: Carolin Fuchs

Sichern Sie sich hier Tickets für das Programm "Hereinspaziert - Manege frei!"

Anfahrt und Kontakt

Circus Krone
Zirkus-Krone-Straße/Marsstraße 43 
80335 München
Telefon: 01805 247 287
Fax: 089 – 5 50 42 55
E-Mail: info@circus-krone.de
Web: www.circus-krone.de

Auch interessant

Meistgelesen

München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
Corona in München: Drastische Maßnahmen als Killer für Image der Stadt? Jetzt soll alles aufgehoben werden
Corona in München: Drastische Maßnahmen als Killer für Image der Stadt? Jetzt soll alles aufgehoben werden
Münchnerin hat irres Erlebnis in der Stadt: „Konnte nicht glauben, dass jemand so etwas macht“
Münchnerin hat irres Erlebnis in der Stadt: „Konnte nicht glauben, dass jemand so etwas macht“
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“
Münchner Wirt fühlt sich von seiner Versicherung im Stich gelassen - „Es geht um meine Existenz“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.