Im Lehel

Ungebetene Gäste über die Balkontür

München - Vier ungebetene Gäste sind im Lehel über die Balkontür in die Wohnung eines Münchners eingedrungen. Der Mann holte die Polizei.

Am frühen Donnerstagmorgen, 14. Juni, erhielt die Polizei einen Anruf von einem Münchner Bürger. Dieser teilte mit, dass soeben vier kleine behaarte Tierchen über die Balkontür in seine Wohnungen eingedrungen seien. Seiner Meinung nach sehen diese aus wie Frettchen. Da er sie aber nicht einfangen konnte, bat er um polizeiliche Unterstützung.

Einer Polizeistreife der zuständigen Polizeiinspektion gelang es schließlich, die Frettchenbabys allesamt einzufangen. Nach kurzer Zeit konnten die Beamten auch die Frettchenmama ausfindig machen und ihr die Babys wohlbehalten ins Nest zurück bringen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen und Teilausfälle
S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen und Teilausfälle
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare