Leiche im Eisbach entdeckt

München - Die Leiche eines 58-jährigen Münchners ist am Sonntagabend im Eisbach nahe der Gyßlingerstraße beim Tivoli-Kraftwerk angeschwemmt worden.

Ein Spaziergänger bemerkte den leblosen Körper. Er alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Die Feuerwehr brachte die Leiche mit einem Haken ans Ufer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und konnte den 58-jährigen Münchner bereits identifizieren. Die Leiche wurde am Montag obduziert.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare