Lenkzeiten nicht eingehalten: 40 Verkehrsverstöße

München - Ingesamt 40 Verkehrsverstöße hat ein 38-jähriger slowakischer Kraftfahrer angesammelt. Das ergab eine Verkehrskontrolle der Polizeiinspektion 12 (Maxvorstadt) am Dienstagmorgen.

Der Fahrer eines Kleintransporters händigte den Beamten sämtliche Fahrzeugpapiere und Schaublätter aus. Deren Überprüfung ergab die vielen Verstöße. Meistens hatte der Mann die Tages- und Wochenlenkzeiten überschritten oder nicht genügend Ruhezeiten eingehalten. Es fehlten zudem einige Tagesschaublätter. Der Mann musste ein Bußgeld in Höhe von 1500 Euro zahlen, durfte seine Fahrt nach der Kontrolle aber fortsetzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Kommentare