Fotos gesucht

Schicken Sie uns Ihre Bilder von der Sternschnuppen-Nacht

+
Sternschnuppen-Regen: Wem ist ein schönes Bild gelungen?

München - Wünsch dir was: Alle drei Minuten fiel in der Nacht auf Freitag eine Sternschnuppe vom Himmel. Wir suchen die tollsten Bilder vom Perseiden-Schauer.

Die Nacht auf Freitag war eine ganz besondere: Es war Sternschnuppen-Nacht. Bis zu 170 Perseiden pro Stunden fielen vom Himmel - ein echtes Spektakel, das es so schon seit Jahren nicht mehr gab. Noch dazu war Neumond, kein heller Mondschein störte also den Sternschnuppen-Regen. 

Über München war der Himmel zwar bewölkt, aber vielleicht ist dem ein oder anderen doch ein schönes Bild vom Perseiden-Schauer am Nachthimmel gelungen. Wir suchen die tollsten Sternschnuppen-Fotos von unseren Leserreportern. Nutzen Sie dafür das Leserreporter-Tool und lassen sie andere Leser an ihren Aufnahmen teilhaben.

Wer diesmal keine Fotos gemacht hat, aber für die nächste Sternschnuppen-Nacht gewappnet sein will, findet hier Tipps für das Fotografieren von Perseiden am Nachthimmel.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Dieser Bierverkauf am Fischbrunnen freut Münchner und macht Gastronomen wütend
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching
Weichen-Chaos am Ammersee: Kein Zugverkehr nach Herrsching

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.