Lidl-Schild droht in München umzukippen: Bilder

19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
1 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
2 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
3 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
4 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
5 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.
19.11.15Nawiaskistraße, MünchenSturmschaden: 20 Meter hoher Lidl-Werbemast droht umzustürzenFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
6 von 6
Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

München - Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

Die heftigen Sturmböen haben in München ein Lidl-Schild zum Sicherheitsrisiko gemacht. Die drei Tonnen schwere Werbetafel in Ramersdorf-Perlach drohte umzukippen.

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Stadt
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch

Kommentare