Liebesspiel endet in Prügelei: Das Urteil

+
Rentner Peter N.

München - Rentner Peter N. erwischt ein Pärchen beim Liebesspiel unter freiem Himmel. Die Situation eskalierte. Am Donnerstag fiel das Urteil im Freiluft-Sex-Prozess:

Der 38-jährige Münchner Manuel S., den ein Rentner am Lerchenauer See beim nackten Liebesspiel mit seiner Freundin überrascht hat, hat das Amtsgericht mit einem Freispruch verlassen.

Die Staatsanwaltschaft hatte Manuael S. vorgeworfen, er habe einen Senior verprügelt, der ihn gebeten hatte, Intimitäten in der Öffentlichkeit zu unterlassen. Nachdem die einstige Liebesgespielin von Manuel S. und ein damals vorbeijoggender Polizist am Donnerstag übereinstimmend aussagten, der Rentner habe mit den Gewalttätigkeiten begonnen, sprach die Richterin den Angeklagten frei. Dieser hatte von Anfang erklärt, der Senior habe ihn während des Liebesaktes unter freiem Himmel unsanft von seiner Partnerin gezogen und ihn angegriffen. Daraufhin habe er sich – nur mit Strümpfen bekleidet – verteidigt. bl

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare