Linke contra Nazis: Gibt's Zoff in der Innenstadt?

München - Wahrscheinlich gibt es diesen Samstag Zoff in der Innenstadt: Neonazis haben einen Aufmarsch durch die City angemeldet, die Linken rufen zur Gegendemonstration auf.

Neonazis haben ab 13.30 Uhr einen Aufmarsch vom Bahnhofsvorplatz über die Sonnenstraße zum Sendlinger Tor, über die Lindwurmstraße, Häberlstraße bis zur Thalkirchner Straße angemeldet. Linke haben zur gleichen Zeit zu einer Gegendemonstration aufgerufen.

So verändert München sein Gesicht

So verändert München sein Gesicht

Die Münchner Polizei wird die Lage vor Ort genau überwachen und warnt alle, die mit dem Auto in die Stadt wollen, dass auf dieser Strecke mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion