Rentnerin schwer verletzt

Frau (84) von Golf angefahren

München - Unfall in der Dämmerung: Ein Rentnerin (84) ist beim Überqueren der Lochhausener Straße vom Golf einer 83-jährigen Frau erfasst und schwer verletzt worden.

Am Montag gegen 7.25 Uhr war eine 84-jährige Rentnerin mit ihrem 89-jährigen Ehemann zu Fuß auf dem Krähenweg unterwegs. Beide wollten die Fahrbahn der Lochhausener Straße überqueren, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Dabei gingen sie bis zur Kreuzung mit der Lochhausener Straße und blieben an der Fahrbahnkante stehen.

Die dunkel gekleideten Fußgänger warteten in der Dämmerung bei leichtem Nieselregen und Nebel an der wenig ausgeleuchteten Staatsstraße. Als die 84-jährige Rentnerin eine Lücke im Verkehr von rechts erkannte, betrat sie unvermittelt, ohne auf den von links kommenden Golf einer 83-jährigen Rentnerin zu achten, die Fahrbahn und lief direkt vor den Golf. Die 83-Jährige bremste ihr Fahrzeug sofort bis zum Stillstand ab. Es gelang ihr jedoch nicht mehr, einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin zu verhindern und erfasste sie frontal an der linken Körperseite.

Die 84-Jährige stürzte auf die Motorhaube und kippte nach rechts auf die Fahrbahn. Sie erlitt dabei ein Schleudertrauma und Prellungen. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus.

mm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion