Auch zur Wiesnzeit!

LUDWIG² - Der König kommt zurück!

+
Die unbeschreibliche Ludwig-Euphorie hält weiterhin an.

Ludwig II. war ein Theaterkönig, der die Welt als Bühne verstand und sein Leben selbst bis ins kleinste Detail inszenierte.

Ludwigs Festspielhaus – im Herzen des Allgäus

Hier in Füssen am Originalschauplatz wurden seine visionären Pläne für ein modernes Festspielhaus Wirklichkeit: Ludwigs Festspielhaus wurde ihm zu Ehren nach seinen eigenen Skizzen erbaut. Es ist Sehnsuchtsort inmitten einer wildromantischen Schlossparklandschaft mit direktem Blick auf Schloss Neuschwanstein. Große Stars lieben den Auftritt auf einer der größten und modernsten Drehbühnen Europas mit integriertem Wasserbassin. Hier werden Träume Wirklichkeit!

Ludwigs Festspielhaus

Ihr Logenplatz im See – Traumkulisse inklusive

Kulissenbau? In Ludwigs Festspielhaus eigentlich nicht notwendig, denn die Traumkulisse befindet sich direkt vor der Tür. In den Sommermonaten lädt das türkisblaue Wasser des Forggensees zu einem Sprung ins kühle Nass oder zu einer romantischen Schifffahrt ein.

Ludwigs Festspielhaus verfügt sogar über eine eigene Anlegestelle. Auch ein gemütlicher Einkehrschwung im Biergarten mit dem wohl atemberaubendsten Panoramablick lädt zum Verweilen ein. Der weitläufige Barockgarten ist im Sommer die Flaniermeile schlechthin. Schloss Neuschwanstein stets im Blick!

Ludwig² - das Erfolgsmusical am Originalschauplatz

Nirgendwo anders hat der Mythos Ludwig diese magische Wirkung wie hier in Füssen mit Blick auf Ludwigs Königsschlösser. Erhaben thront Schloss Neuschwanstein über einer Landschaft voller archaischer Poesie beschützt von der beeindruckenden Allgäuer Bergwelt. Der Mythos über das Leben und Sterben des bayerischen Märchenkönig bietet genügend Stoff für ein Gesamtkunstwerk, das einem den Atem raubt: das Erfolgsmusical Ludwig². Musik und Text durchbrechen die Gedankenwelt der Zuschauer, lassen Traum und Wirklichkeit verschmelzen – verleihen Sehnsüchten und Visionen Flügel.

Ludwig² - das Erfolgsmusical am Originalschauplatz

Ein Gesamtkunstwerk mit Starbesetzung

Es ist eine magische Symphonie mit betörenden Klängen, unvergesslichen Melodien aus den Federn internationaler Größen der Musikgeschichte, meisterhaften Dialogen, gesungen von den größten Musicalstars Deutschlands. Mit atemberaubenden Bildern und Kostümen und modernster Bühnentechnik. Seine Vollkommenheit erlangte das Stück durch die unendlichen Möglichkeiten auf Europas größter Drehbühne mit integriertem See. Ein Erfolgsmusical das ab der ersten Spielminute die Herzen der Zuschauer berührt – Gänsehaut inklusive.

Standing Ovations nach jeder Vorstellung!

Die unbeschreibliche Ludwig-Euphorie hält weiterhin an. Auch in der dritten Spielzeit klatschten und tobten bislang über 120.000 begeisterte Musicalfans noch minutenlang, nachdem der Vorhang fiel. Es ist eine einzigartige, fast magische Verbundenheit zwischen den Stars* auf der Bühne und den Besuchern im Theatersaal, die zu tiefst berührt. *Jan Ammann, Matthias Stockinger, Misha Kovar, Uwe Kröger, Kevin Tarte, Alexander Kerbst u.v.m. (Je nach Spieltag kann es zu abweichenden Rollenbesetzungen kommen.)

Musical Ludwig II

MAJESTÄTISCH · MAGISCH · MITREISSEND!

Tickets Ludwigs Festspielhaus Füssen, Im See 1, 87629 Füssen
Online: www.das-festspielhaus.de
Tickethotline: 08362/5077-777

LUDWIG²: Impressionen

 © Peter Samer
 © Peter Samer
 © Peter Samer
 © Peter Samer
 © Peter Samer
 © Peter Samer
 © Ludwigs Festspielhaus Füssen
 © Michael Boehmlaender
 © Michael Boehmlaender
 © Michael Boehmlaender
 © Michael Boehmlaender
 © Michael Boehmlaender
 © Michael Boehmlaender
 © Ludwigs Festspielhaus Füssen

Kontakt

Ludwigs Festspielhaus Füssen
Im See 1
87629 Füssen
Tel.: 08362/5077-777
Web: www.das-festspielhaus.de

Auch interessant

Meistgelesen

Anwohner meldet vermeintlichen Schmuddelfilm-Dreh in Gern - Polizei-Einsatz endet kurios
Anwohner meldet vermeintlichen Schmuddelfilm-Dreh in Gern - Polizei-Einsatz endet kurios
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Bluttat am Stachus: Männer gehen aufeinander los - dann zückt einer ein Messer
Arnulfsteg bleibt ein Politikum: Stadt will Baufirmen verklagen - es geht um 8,4 Millionen Euro
Arnulfsteg bleibt ein Politikum: Stadt will Baufirmen verklagen - es geht um 8,4 Millionen Euro
Münchner betrieb Fake-Onlineshop und verursachte Millionen-Schaden - wurde er nur ausgenutzt?
Münchner betrieb Fake-Onlineshop und verursachte Millionen-Schaden - wurde er nur ausgenutzt?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.