Ludwigsbrücke

Isar schneidet Jugendlichen Rückweg ab - Rettungsaktion

Isar Isarwehr
1 von 3
Obwohl das Baden am Isarwehr an der Ludwigsbrücke verboten ist, haben sich dort mehrere Jugendliche auf einer Kiesinsel vergnügt. Doch dann schnitt ihnen der Fluss den Rückweg ab. Und die Feuerwehr musste die Jugendlichen retten.
Isar Isarwehr
2 von 3
Obwohl das Baden am Isarwehr an der Ludwigsbrücke verboten ist, haben sich dort mehrere Jugendliche auf einer Kiesinsel vergnügt. Doch dann schnitt ihnen der Fluss den Rückweg ab. Und die Feuerwehr musste die Jugendlichen retten.
Isar Isarwehr
3 von 3
Obwohl das Baden am Isarwehr an der Ludwigsbrücke verboten ist, haben sich dort mehrere Jugendliche auf einer Kiesinsel vergnügt. Doch dann schnitt ihnen der Fluss den Rückweg ab. Und die Feuerwehr musste die Jugendlichen retten.

München - Obwohl das Baden am Isarwehr an der Ludwigsbrücke verboten ist, haben sich dort mehrere Jugendliche auf einer Kiesinsel vergnügt. Doch dann schnitt ihnen der Fluss den Rückweg ab. Und die Feuerwehr musste die Jugendlichen retten.

auch interessant

Meistgesehen

Mäuse im Burger King am Bahnhof Giesing
Mäuse im Burger King am Bahnhof Giesing
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt
Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt
600 Menschen demonstrieren für Frauenrechte und Toleranz
600 Menschen demonstrieren für Frauenrechte und Toleranz

Kommentare