Am Hauptbahnhof

Fahrgäste retten 63-Jährigem das Leben

Fahrgäste retten 63-Jährigem das Leben
Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis

Bundespolizei hat am Wochenende zu tun

Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis

Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis

Arbeiten seit Anfang Dezember

Schwere Stützen für den U-Bahnhof Poccistraße

Schwere Stützen für den U-Bahnhof Poccistraße

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt ist eines der zentralen Stadtviertel Münchens - offiziell wird es als Stadtbezirk 2 bezeichnet. Der Stadtteil ist vor allem für eines bekannt: Das Oktoberfest!

Die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, in der knapp 50.000 Menschen leben, setzt sich aus den Bezirken Gärtnerplatz, Glockenbach- und Schlachthofviertel (Isarvorstadt) sowie der Gegend um den Hauptbahnhof in südlicher Richtung (Ludwigsvorstadt) zusammen. In östlicher Richtung dient die Isar als Grenze des Stadtviertels, wobei die Museumsinsel mit dem Deutschen Museum noch zur Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt gehört. Auch die Theresienwiese, seit 1810 Veranstaltungsort des Oktoberfestes, liegt auf dem Grund des Stadtbezirks 2.

Weitere wichtige Gebäude und Orte sind das Hauptgebäude des Europäischen Patentamts an der Erhardtstraße, das die Skyline Münchens maßgeblich mitbeeinflusst, das Sendlinger Tor, die St. Pauls-Kirche an der Theresienwiese, der Alte Südliche Friedhof nördlich der Kapuzinerstraße sowie das Deutsche Theater in der Schwanthalerstraße.

Vor allem das Glockenbach- und das Schlachthofviertel gehören im Zuge der Gentrifizierung mittlerweile zu Münchens teuersten Wohngegenden. Sinnbildlich hierfür steht das ehemalige Heizkraftwerk an der Müllerstraße, das zum Luxuswohnobjekt "The Seven" umgebaut wurde.

Stadt ist wenig begeister

Bahn verschiebt Abriss des „Schwammerl“-Dachs am Bahnhof

Bahn verschiebt Abriss des „Schwammerl“-Dachs am Bahnhof

49-Jähriger will Fundsache abgeben und wird festgenommen

49-Jähriger will Fundsache abgeben und wird festgenommen

Angel R. kündigte Mord an: „Heute muss jemand sterben“

Angel R. kündigte Mord an: „Heute muss jemand sterben“
Weichen für Mega-Bahnhof an der Poccistraße gestellt
Weichen für Mega-Bahnhof an der Poccistraße gestellt
Kulturstrand: Reiter will neue Entscheidung
Kulturstrand: Reiter will neue Entscheidung

Meistgelesen

Unsere Bilder des Tages

Unsere Bilder des Tages

Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache

Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache

Nächtliches Alkoholverbot am Hauptbahnhof verschoben

Nächtliches Alkoholverbot am Hauptbahnhof verschoben

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet

Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet

Sturz bei Glätte kostet die Stadt 1900 Euro

Sturz bei Glätte kostet die Stadt 1900 Euro

Nächtliches Alkoholverbot am Hauptbahnhof verschoben

München - Das von der Stadt München verhängte Alkoholverbot am Hauptbahnhof sollte am Mittwoch in Kraft treten - tut es aber nicht. Der Grund: Ein Formfehler.
Nächtliches Alkoholverbot am Hauptbahnhof verschoben

Polizei fasst Räuber (16) - er verkroch sich auf Mamas Sofa

München - Nach seiner Flucht aus der Chirurgischen Klinik suchte der 16-jährige Pistolenräuber Zuflucht bei seiner Mutter. Das nutzte nichts, die Polizei spürte ihn dort …
Polizei fasst Räuber (16) - er verkroch sich auf Mamas Sofa

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt: weitere Nachrichten

Messermord: Erstach er die Schwester seiner Ex-Freundin?

München - Seit Dienstag steht Angel R. vor Gericht. Er soll im September 2015 die Schwester seiner Ex-Freundin mit einem Messer tödlich verletzt haben. War es ein Racheakt?
Messermord: Erstach er die Schwester seiner Ex-Freundin?

Alkoholverbot am Hauptbahnhof: Was erlaubt ist - und was nicht

München - Das Alkoholverbot in und um den Münchner Hauptbahnhof tritt am Mittwoch in Kraft. Was Feierlustige beachten sollten, damit es kein teurer Spaß wird. 
Alkoholverbot am Hauptbahnhof: Was erlaubt ist - und was nicht

Verkäuferin mit Schreckschusspistole bedroht: Räuber gefasst

München - Gut eine Woche nachdem ein Räuber aus einer Münchner Klinik geflohen war, ist der Mann nun gefasst. Der 16-Jährige hatte einen Laden in der Lindwurmstraße überfallen. 
Verkäuferin mit Schreckschusspistole bedroht: Räuber gefasst

Wegen Bauarbeiten: Kein Halt an der Poccistraße

München - Im Januar gibt es wegen Bauarbeiten am U-Bahnhof Einschränkungen. Die MVG richtet Ersatzverkehr ein.
Wegen Bauarbeiten: Kein Halt an der Poccistraße

Münchner von zwei Männern ausgeraubt

München - Ein 32-jähriger Münchner war am Samstagmorgen gegen 4.15 Uhr auf der Lindwurmstraße zu Fuß unterwegs. An der Kreuzung zur Ziemssenstraße wurde er unvermittelt von hinten angegangen.
Münchner von zwei Männern ausgeraubt

Mann greift Beamte und Rettungssanitäterin an

München - Die Bundespolizei ermittelt gegen einen 42-Jährigen, der am Samstagmorgen erst mehrere Beamte, dann eine Rettungssanitäterin körperlich attackierte.
Mann greift Beamte und Rettungssanitäterin an

Wird die Paul-Heyse-Unterführung jetzt endlich saniert?

München - Über den Schandfleck Paul-Heyse-Unterführung wird schon lange diskutiert. Nun könnte sich endlich etwas am Zustand ändern. Das legt zumindest eine aktuelle Antwort der Stadt auf einen Stadtratsantrag nahe. 
Wird die Paul-Heyse-Unterführung jetzt endlich saniert?

Ludwigs- und Isarvorstadt: 2017 wird groß gebaut

München - Was bringt das Jahr 2017 für den Stadtbezirk Ludwigs-/Isarvorstadt? Unter anderem einen Neuanfang im Gärtnerplatztheater und im Kongresssaal. Und dann ist da noch der Umbau am Sendlinger Tor. 
Ludwigs- und Isarvorstadt: 2017 wird groß gebaut

Die aktuelle tz

zum ePaper

Verkehr

  • A8 - München Richtung Salzburg
  • A3 - Frankfurt Richtung Würzburg
Mehr Meldungen

München - 18.01.17

  • Mittwoch
    18.01.17
    bedeckt
    20%
    -4°
    -8°
Zum Wetter

tz Newsletter

Zur Anmeldung
Stadt

Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt

Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt

Leck am Marienplatz: Am S-Bahnsteig ist es wieder richtig nass

Leck am Marienplatz: Am S-Bahnsteig ist es wieder richtig nass
Video
München

Winter in München: Impressionen aus der schönsten Stadt der Welt

Winter in München: Impressionen aus der schönsten Stadt der Welt

München & Bayern

Leben

Mediengruppe Münchner Merkur tz mit neuem Magazin für "Zuagroaste"

Mediengruppe Münchner Merkur tz mit neuem Magazin für "Zuagroaste"

Die zehn besten Kälte-Tipps für Ihr Herz

Die zehn besten Kälte-Tipps für Ihr Herz

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Im Fokus

Diese Kandidaten sind im Dschungelcamp 2017 dabei

Ja, Sie lesen richtig: Es ist schon wieder Dschungelcamp-Zeit. Hier erfahren Sie, welche zwölf Kandidaten ins Dschungelcamp 2017 einziehen.
Diese Kandidaten sind im Dschungelcamp 2017 dabei

Nicole Mieth: Wer ist diese Kandidatin im Dschungelcamp 2017?

München - Nicole Mieth ist die jüngste Kandidatin im Dschungelcamp 2017. Und sonst? Das müssen Sie zur Soap-Darstellerin wissen.
Nicole Mieth: Wer ist diese Kandidatin im Dschungelcamp 2017?

Dschungelcamp 2017: Kader Loth - der Reality-TV-Profi

München - Gefühlt lässt sich Kader Loth keine Gelegenheit entgehen, im deutschen Reality-TV aufzutreten. Nun schaffte sie es auch auf die …
Dschungelcamp 2017: Kader Loth - der Reality-TV-Profi

Dschungelcamp 2017: Termin für Start und Finale - Alle Sendezeiten

Köln - Die Sendezeiten für das Dschungelcamp 2017 stehen fest. Hier erfahren Sie das Datum für Start, Finale sowie für alle Sendungen und Specials …
Dschungelcamp 2017: Termin für Start und Finale - Alle Sendezeiten