Am Hauptbahnhof kennengelernt

Frau in Hotel eingeladen und vergewaltigt

+

München - Ein Mann (35) hat einer Frau (52) angeboten, in seinem Hotelzimmer zu übernachten. Dort vergewaltigte er die Frau.

Wie die Polizei mitteilt, lernte die 52-Jährige den Mann am Freitag in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs kennen. Der Mann bot ihr an, in seinem Hotelzimmer zu übernachten.

Dort zog er die 52-Jährige aus und vergewaltigte sie. Die Frau konnte nach der Tat flüchten, meldete sich aber erst am Montag bei der Polizei.

Die Beamten spürten den Täter schnell auf und nahmen ihn fest. Er wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mm

Auch interessant

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion