Frau schwer verletzt 

Fußgängerin läuft achtlos auf die Straße und wird von Biker erfasst

Eine Fußgängerin hat nahe des Münchner Hauptbahnhofs achtlos eine Straße betreten. Ein Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen - und erfasste die Frau.

München - Eine Münchnerin wollte am Dienstagnachmittag die Bayerstraße überqueren und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Trotz einer Vollbremsung konnte ein 22-jähriger Motorradfahrer den Zusammenprall nicht mehr vermeiden. Dabei wurde die 42-Jährige von dem Motorrad erfasst und schwer verletzt. Sie wurde daraufhin in ein Münchner Klinikum gebracht. Der Motorradfahrer wurde nicht verletzt, allerdings wurde sein Motorrad stark beschädigt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare