Stadtrat-SPD lässt prüfen

Bald Lärmschutz fürs KVR?

München - Im Kreisverwaltungsreferat geht’s bekanntlich ziemlich zu – für diejenigen, die sich die Beine in den Bauchstehen – und für die Beschäftigten des Referats. Gibt es bald eine Art Lärmschutz?

Den Stress will die Stadtratsfraktion der SPD nun ein bisserl abbauen. Wie? Indem sie prüfen lässt, ob und welche lärmsinkenden Maßnahmen installiert werden können, sofern sie den Brandschutz berücksichtigen. Mit schalldämmendem Material, so die Partei, werden in vielen Großraumbüros der Stadt schon gute Ergebnisse erzielt.

tz

Rubriklistenbild: © Jantz Sigi

Auch interessant

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
Frau geht mit Mops Boo an besonderen Ort - doch er stirbt qualvoll in ihren Armen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare