Stadtrat-SPD lässt prüfen

Bald Lärmschutz fürs KVR?

München - Im Kreisverwaltungsreferat geht’s bekanntlich ziemlich zu – für diejenigen, die sich die Beine in den Bauchstehen – und für die Beschäftigten des Referats. Gibt es bald eine Art Lärmschutz?

Den Stress will die Stadtratsfraktion der SPD nun ein bisserl abbauen. Wie? Indem sie prüfen lässt, ob und welche lärmsinkenden Maßnahmen installiert werden können, sofern sie den Brandschutz berücksichtigen. Mit schalldämmendem Material, so die Partei, werden in vielen Großraumbüros der Stadt schon gute Ergebnisse erzielt.

tz

Rubriklistenbild: © Jantz Sigi

Auch interessant

Meistgelesen

Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Falsche Notrufe am Monopteros: Chaoten locken Polizei in die Falle
Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Zwei Jahre nach Todesdrama: Karl-Heinz Zacher über das Leben ohne seine Nina
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?
Neuer Bereich für Innenraum: Kommt jetzt die große MVV-Reform?

Kommentare