Zeitweise Sperrung

Bilder: Hauptbahnhof nach falschem Ebola-Alarm abgesperrt

Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
1 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
2 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
3 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
4 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
5 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
6 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
7 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.
Hauptbahnhof München, Sperrung, Ebola-Alarm
8 von 12
Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München teilweise gesperrt. Grund dafür war ein Ebola-Alarm, der sich aber im Nachhinein als zu voreilig erwies. Bilder von  der Sperrung.

Bilder: Hauptbahnhof nach falschem Ebola-Alarm abgesperrt

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball

Kommentare