Unter starkem Alkoholeinfluss

Burger geklaut: Frau (32) beißt Mann (34) in die Hand

+
Frau beißt Mann am Hauptbahnhof in die Hand.

Beim Essen hört der Spaß auf: Eine 32-Jährige hat einem Mann (34) am Hauptbahnhof in die Hand gebissen. Er hatte zuvor ihren Burger geklaut.

München - Am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr kam es am Hauptbahnhof München zu einer bissfesten Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann. Wie die Polizei am Montag mitteilte, klaute der 34-Jährige der stark angetrunkenen Frau einen Burger aus der Hand und lief weg. Sie folgte ihm und biss ihm dann in die Hand.

Ein Alkoholtest ergab bei der 32-Jährigen einen Promillewert von 2,38. Der Burgerdieb hatte Schmerzen, musste aber nicht ärztlich versorgt werden. Die Polizei ermittelt gegen die Frau wegen Körperverletzung. Ob sich der Mann wegen Diebstahls verantworten muss, wird noch geklärt. Der Grund für die Auseinandersetzung ist auch noch unklar.

mn

Auch interessant

Meistgelesen

S4/S6: Störung zwischen Trudering und Haar behoben
S4/S6: Störung zwischen Trudering und Haar behoben
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei
Junge Münchner Richter sprechen über ihre spektakulärsten Fälle - auch ein FCB-Star war schon dabei

Kommentare