Mann schießt sich in den Kopf

Dramatischer Polizeieinsatz nach Wohnungs-Kündigung

1 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
2 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
3 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
4 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
5 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
6 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
7 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.
8 von 17
Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann in München droht, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Dem 48-Jährigen war die Wohnung gekündigt worden.

München - Dramatischer Polizeieinsatz: Ein Mann drohte am Dienstagmittag, sich umzubringen. Als die Beamten eintreffen, schießt er sich in den Kopf. Zuvor war ihm seine Wohnung gekündigt worden.

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 
Bilder: Bauarbeiter finden 250-Kilogramm-Fliegerbombe 
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Wieder steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest
Wieder steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare