Ungewöhnlicher Einsatz

Feuerwehr rettet jungen Turmfalken aus Schneefang

+
Diesen Turmfalken hat die Münchner Feuerwehr aus einem Schneefang befreien müssen.

München - Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Münchner Feuerwehr am Sonntagabend ausrücken. Ein junger Turmfalke hatte sich in einem Schneefang verfangen und konnte sich nicht mehr befreien.

Einsatzkräfte der Branddirektion haben am Sonntagabend einen jungen Turmfalken befreit, der sich im Schneefang im Gebäude gegenüber der Hauptfeuerwache verfangen hatte.

Ein Mitarbeiter der Branddirektion hat den in Not geratenen Greifvogel vom Fenster seiner Dienstwohnung aus entdeckt. Er alarmierte daraufhin seine Kollegen. Die Feuerwehrmänner gelangten mit einer Drehleiter auf das Dach des sechsstöckigen Gebäudes. Dort fingen sie den Turmfalken ein und nahmen ihn mit auf die Wache. Ein Falkner hat den Turmfalken am Montagvormittag abgeholt. Der Greifvogel soll in der Vogelklink untersucht werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
Star-Sprayer am Pressehaus: Aktion im Live-Stream
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden

Kommentare