Auch Ude dabei

Isar-Segnung auf Griechisch

+
Apostolos Malamoussis.

München - Am Montag fand an der Isar wieder eine gute, alte Tradition statt: die Isar-Segnung der Griechisch-Orthodoxen Metropolie, die um 12.30 Uhr auf der Ludwigsbrücke vor dem Deutschen Museum zelebriert wurde.

Auf dem Foto sehen Sie den Erzpriester des Ökumenischen Patriarchats, Apostolos Malamoussis. Mit dabei war wieder OB Christian Ude, letztmals in seiner Amtszeit. Er hatte die Zeremonie von Anfang an, seit 2002, unterstützt, und sprach auch gestern ein Grußwort. Als Dank wurde ihm eine Urkunde mit dem Titel Ein Philhellene in Isar-Athen überreicht.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare