Ludwigsvorstadt

Mann bricht in Hotel ein - und nimmt Drogen auf dem Zimmer

+
Hotelzimmerschlüssel

München - An der Rezeption entwendet ein 33-jähriger Obdachloser in der Nacht auf Dienstag Schmuck. Außerdem klaut er Zimmerschlüssel und zieht sich gleich in einem zurück.

Ein 33-jähriger Obdachloser drang am Montag gegen 02.40 Uhr in den Rezeptionsbereich eines Hotels in der Schwanthalerstraße ein. Dort versuchte er einen Tresor aufzubrechen, scheiterte jedoch. Aus einer Vitrine konnte er verschiedene Schmuckstücke entwenden. 

Dann nahm er zahlreiche Schlüssel an sich und zog sich in ein Hotelzimmer zurück, wo er laut Polizei Betäubungsmittel konsumierte. Über die Notrufnummer 110 verständigte ein Hotelmitarbeiter die Polizei. Durch Beamte der Einsatzhundertschaft wurde der 33- Jährige festgenommen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare