S-Bahnen wurden zurückgehalten

Menschen am Gleis: Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt

München - Auf der gesamten Stammstrecke kam es am Sonntagnachmittag kurzzeitig zu Beeinträchtigungen. Grund waren Menschen nahe des Gleisbereiches am Hauptbahnhof. 

Wie der Streckenagent mitteilte, war der Bereich "Hauptbahnhof Tief" gesperrt. Die Züge wurden etwa 20 Minuten an den Bahnhöfen zurückgehalten. Es kam zu Verzögerungen.

Laut eines Bahnsprechers hatten sich Personen in Gleisnähe verirrt.

kg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare