S-Bahnen wurden zurückgehalten

Menschen am Gleis: Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt

München - Auf der gesamten Stammstrecke kam es am Sonntagnachmittag kurzzeitig zu Beeinträchtigungen. Grund waren Menschen nahe des Gleisbereiches am Hauptbahnhof. 

Wie der Streckenagent mitteilte, war der Bereich "Hauptbahnhof Tief" gesperrt. Die Züge wurden etwa 20 Minuten an den Bahnhöfen zurückgehalten. Es kam zu Verzögerungen.

Laut eines Bahnsprechers hatten sich Personen in Gleisnähe verirrt.

kg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare