1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

9500 Besucher feiern beim Hans-Sachs-Straßenfest im Glockenbachviertel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dragqueen Franka in ihrem Schmetterlingskostüm: „Ein tolles Fest, auf dem man viele Freunde trifft!“
Dragqueen Franka in ihrem Schmetterlingskostüm: „Ein tolles Fest, auf dem man viele Freunde trifft!“ © Sigi Jantz

Die große Flatter und viel mehr gab‘s beim Hans-Sachs-Straßenfest im Glockenbachviertel zu sehen und zu feiern. Bei der Straßenparty feierten 9500 Münchner mit.

München - Wie lange sie an ihrem rosafarbenen Traumkostüm gebastelt hat, das weiß die gute Franka nicht genau. „Viele, viele Stunden“, sagt die Dragqueen und lacht. „Aber ich mache das gerne, das ist ein Hobby von mir!“ Dutzende bunte Schmetterlinge hat sie an ihre pinke Perücke (aus einer Isomatte!) gesteckt – und in ihrem bodenlangen bunten Kleid die große Flatter gemacht auf dem Hans-Sachs-Straßenfest!

Hans-Sachs-Straßenfest 2018
Elena, Alina, Simone und Julia feierten auf dem Straßenfest © Sigi Jantz

Rund 9500 Besucher feierten am Samstag ab 13 Uhr bei der großen Freiluftparty im Glockenbachviertel. Friedlich und ausgelassen. Darunter auch das Münchner Ehepaar Jacqui und Udo Ernst (56). Wegen ihres Dystonieleidens sitzt die 50-Jährige im Rollstuhl. „Sie da durchzuschieben war aber in dem Gedränge überhaupt kein Problem“, erzählt Udo Ernst. „Alle waren wunderbar nett zu uns und haben Jacquis Stoffeinhorn gestreichelt“, sagt der Münchner. „Wir sind wegen unseres Hilfsvereins dystonietreffonline.org ohnehin oft und gern in der schwulen Szene.“

null
Ehepaar Jacqui und Udo Ernst samt Plüscheinhorn feierten beim Hans-Sachs-Straßenfest mit. © Sigi Jantz

Seit 1991 wird das Hans-Sachs-Straßenfest bereits gefeiert. Zwischen Westermühl- und Müllerstraße verwandelten auch heuer Discosounds die Strecke in eine riesige Tanzfläche – quasi Münchens große Geburtstagsparty zum 32. des SUB, des schwulen Kommunikations- und Kulturzentrums. Und die tz flatterte, pardon, feierte fröhlich mit!

Vor der Party gab es allerdings Ärger im Glocknbachviertel: Unbekannte hatten Taferl am Rosa Stangerl am Karl-Heinrich-Ulrichs Platz geklaut.

null
Rund 9500 Besucher genossen den Tag im Glockenbachviertel. © Sigi Jantz

Veranstaltungen in München von 18. August 2018 bis zum 23. August 2018: Das ist heute Abend los.

Übrigens: Das Kultlokal „Juleps“ ist vom Ostbahnhof zum Gärtnerplatz gezogen

MW

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

Auch interessant

Kommentare