Mitarbeiter attackiert

21-Jährige aus der „Steherszene“ flippt in der Bahnhofsmission aus

+
Eine junge Obdachlose wurde gegenüber den Mitarbeitern in der Bahnhofsmission aggressiv (Symbolbild). 

Eine junge Deutsche ging in die Bahnhofsmission am Hauptbahnhof in München. Doch statt dort Hilfe anzunehmen, wurde sie aggressiv und pöbelte herum. 

München - Eine Deutsche hielt sich am Samstag gegen 11:30 Uhr in der Bahnhofsmission am Hauptbahnhof München auf. Weil sie sich unangemessenen benahm, wollte eine Mitarbeiterin ihr ein Hausverbot erteilen. Dafür bat sie um den Ausweis der 21-Jährigen. Die Obdachlose weigerte sich und versuchte stattdessen, die Mitarbeiterin körperlich zu attackieren, was diese verhindern konnte. 

Ein 38-jähriger Sicherheitsmitarbeiter der Bahnhofsmission schritt ein. Er versuchte die junge Frau aus der Mission zu drängen und wurde daraufhin von der Wohnsitzlosen am Hals gewürgt. Ein Begleiter der Frau mischte sich nun ein, schob die 21-Jährige zur Seite und verließ mit ihr die Mission und den Bahnhof. Noch im Weggehen beleidigte und bedrohte die Obdachlose die Mitarbeiter der Bahnhofsmission. 

Auf Grund der Personenbeschreibung und einer zuvor erfolgten Kontrolle, waren sowohl die Personalien des Begleiters als auch der 21-Jährigen bei einer alarmierten Bundespolizei bekannt. Es handelt sich um Personen der sogenannten „Steherszene“, also den Alkoholtrinkern am Eingang des Hauptbahnhofs. 

Gegen die 21-Jährige wird nun wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt. Zudem wird sie von der Bahnhofsmission mit einem Hausverbot belegt werden.

Wie bekommen Obdachlose eigentlich ihre Post?

Obdachlose leben auf der Straße, oft unter Brücken. Doch wohin schicken Behörden dann die Post? Die Antwort ist relativ einfach.

Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören

Es ist wie bei den Radiomoderatoren: Ihre Stimmen hört man täglich, man hat ein Bild vor Augen - wenn man sie dann sieht, ist man oft völlig überrascht.

mag

Auch interessant

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen

Kommentare