An viel befahrener Kreuzung

Kollision im morgendlichen Berufsverkehr - Kradfahrer verletzt

Zusammenstoß am Donnerstagvormittag
+
Zusammenstoß am Donnerstagvormittag

Unfall am Donnerstagvormittag: An einer viel befahrenen Kreuzung wurde ein Kradfahrer infolge eines Zusammenstoßes verletzt.

München - Am Donnerstag ist es an der Kreuzung von Bayer- und Paul-Heyse-Straße zu einem Unfall gekommen. Gegen 8.45 Uhr ging eine Meldung bei der Münchner Polizei ein. Ein Kradfahrer und ein Lkw waren unweit des Hauptbahnhofs zusammengestoßen. 

Der Kradfahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage sagte. Während der Unfallaufnahme kam es am Donnerstagvormittag zu leichten Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
München als reales „Monopoly“? Milliardär kauft sich nächste Immobilie - mitten im Herzen der Stadt
Corona in München: Drastische Maßnahmen als Killer für Image der Stadt? Jetzt soll alles aufgehoben werden
Corona in München: Drastische Maßnahmen als Killer für Image der Stadt? Jetzt soll alles aufgehoben werden
Münchnerin hat irres Erlebnis in der Stadt: „Konnte nicht glauben, dass jemand so etwas macht“
Münchnerin hat irres Erlebnis in der Stadt: „Konnte nicht glauben, dass jemand so etwas macht“
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt sofort mehrere Streifen los
Frau radelt durch München, dann macht sie widerliche Entdeckung - Polizei schickt sofort mehrere Streifen los

Kommentare