Rückruf bei dm: Fremdkörper in Bio-Babynahrung entdeckt - das müssen Eltern nun beachten

Rückruf bei dm: Fremdkörper in Bio-Babynahrung entdeckt - das müssen Eltern nun beachten

Mehrere Anzeigen erstattet

Abendgestaltung läuft aus dem Ruder: Münchner ist nackt in wildfremder Wohnung unterwegs

+
In einem Wohnhaus ist ein nackter Münchner komplett ausgerastet (Symbolbild).

Nach mehreren Ausrastern droht einem unbekleideten Randalierer aus München Ungemach. Am Freitagabend hatte er komplett die Kontrolle verloren.

München - Ein 50-jähriger Münchner hat am Freitag, 22.03.2019, gegen 20.15 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Augsburgerstraße nach vorangegangenem Drogenkonsum mehrere Wohnungstüren von Mitbewohnern eingetreten. 

Bei Eintreffen der Polizei konnte der psychisch auffällige Mann nackt in einer fremden Wohnung angetroffen werden, als er dort nach Alkoholvorräten suchte. 

Der Mann wurde vor Ort durch die Polizeibeamten festgenommen und anschließend in einem Münchner Krankenhaus stationär untergebracht. Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch erstattet, wie die Polizei München berichtet.

mm/tz

Lesen Sie auch: Mann trifft auf Durchreise Bekannten: Der lädt ihn zu sich ein - es wird eine Horror-Nacht

Auch interessant: Autofahrer (22) rast mit bis zu 130 km/h durch München - seine Begründung überrascht

Auch interessant

Meistgelesen

„Kir Royal“-Star gestorben: „Sie hatte ständig Angst zu ersticken“
„Kir Royal“-Star gestorben: „Sie hatte ständig Angst zu ersticken“
Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
Promi-Künstler tot: Hunderttausende Münchner sehen jeden Tag seine Werke
Promi-Künstler tot: Hunderttausende Münchner sehen jeden Tag seine Werke
Irrsinn am Odeonsplatz: Mit Vollgas durch die Einbahnstraße
Irrsinn am Odeonsplatz: Mit Vollgas durch die Einbahnstraße

Kommentare