Personenkontrolle am Hauptbahnhof eskaliert 

Obdachloser will Bundespolizisten die Dienstwaffe entreißen

Ein aggressiver Obdachloser (24) sorgte am Sonntagabend für Aufsehen am Münchner Hauptbahnhof. Er versuchte mehrere Polizisten zu verletzen und wollte sogar eine Dienstwaffe entreißen. 

München - Am späten Sonntagabend eskalierte eine Personenkontrolle am Münchner Hauptbahnhof. Ein 24-jähriger Rumäne leistete bis zum Schluss erheblichen Widerstand gegen Beamte der Bundes- und Landespolizei.

Mit erhobenen Händen lief der Rumäne schreiend über den Querbahnsteig des Hauptbahnhofes, als Polizisten auf ihn aufmerksam wurden. Immer wieder steckte der Rumäne eine Hand in seine Jackentasche und kam so auf die Beamten zu. Die Polizisten forderten den Mann auf, die Hand aus der Tasche zu nehmen. Doch der Rumäne reagierte darauf nicht. 

Als ein Beamter die Hand des Mannes aus der Jackentasche ziehen wollte, um nachzusehen, was sich darin befindet, schlug dieser mit beiden Fäusten in Richtung der Bundespolizisten und wollte einen Beamten mittels eines Kopfstoßes im Gesicht zu treffen. Danach versuchte der Rumäne sogar noch an die Dienstwaffe eines Beamten zu kommen. 

Auch nach der Festnahme: Mann tritt und beißt 

Die Bundespolizisten bekamen daraufhin Unterstützung von einer Streife der Landespolizei. Gemeinsam konnte man dem 24-Jährigen Handfesseln anlegen. Doch er hatte seinen Widerstand noch nicht aufgeben. Immer noch wehrte er sich massiv und musste von mehreren Polizisten auf die Dienststelle getragen werden. Wiederholt versuchte der Rumäne nach den Beamten zu treten, riss einer Diensthose die Außentasche ab und biss einen Polizisten durch den Handschuh in den Finger. 

Eine Atemalkohol- und Drogenschnelltest auf der Dienststelle brachte kein positives Ergebnis. Offenbar hatte der Mann weder Alkohol noch Drogen konsumiert. Gegen den Obdachlosen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Probleme: Zugausfälle bei der S8
S-Bahn-Probleme: Zugausfälle bei der S8
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare