Bei Organisation für Flüchtlinge

Nazi-Sticker auf Fensterscheiben geklebt

München - Aufkleber mit rechtsradikalen Inhalten sind am Donnerstag auf Fensterscheiben eines Gebäudes in der Isarvorstadt geklebt worden. Ziel der Attacke: eine Unterstützungsorganisation für Flüchtlinge.

Eine feige Attacke: Unbekannte haben am Donnerstag Sticker mit rechtsextremistischen Inhalten an die Scheiben einer Unterstützungsorganisation für Flüchtlinge geklebt. Gegen 10.45 Uhr wurde die Polizei verständigt. Sie fand acht dieser kleinflächigen Aufkleber an den Schaufensterscheiben und der dazwischenliegenden Eingangstür. Ein strafbarer Inhalt ist nach ersten nicht gegeben.

Wer hinter der Sticker-Attacke steckt, ist bisher nicht bekannt. Die Aufkleber sind bereits rückstandslos entfernt worden.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung
H&M gründet neue Modekette auch in München - mit einer Überraschung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare