Verzögerungen und Zugausfälle

Fahrgast bricht in S6 zusammen: Probleme auf Stammstrecke

München - Wegen eines Notarzteinsatzes in einem Zug der S6 am Marienplatz kam es am Freitagmorgen zu Problemen auf der Stammstrecke der Münchner S-Bahn. 

Wie unserer Onlineredaktion berichtet wird, musste ein Fahrgast am frühen Freitagmorgen in einer S6 nach Tutzing am Marienplatz ärztlich versorgt werden. Laut Streckenagent führt dieser Notarzteinsatz zu Verspätungen und Zugausfällen auf der Stammstrecke Richtung Pasing. 

Die Störung dauerte etwa eineinhalb Stunden an, ab 8.30 Uhr lief der S-Bahn-Verkehr laut Bahn wieder normal. Aktuelle Informationen liefert auch der Streckenagent der Bahn

Rubriklistenbild: © mzv-mm

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare