Verzögerungen und Zugausfälle

Fahrgast bricht in S6 zusammen: Probleme auf Stammstrecke

München - Wegen eines Notarzteinsatzes in einem Zug der S6 am Marienplatz kam es am Freitagmorgen zu Problemen auf der Stammstrecke der Münchner S-Bahn. 

Wie unserer Onlineredaktion berichtet wird, musste ein Fahrgast am frühen Freitagmorgen in einer S6 nach Tutzing am Marienplatz ärztlich versorgt werden. Laut Streckenagent führt dieser Notarzteinsatz zu Verspätungen und Zugausfällen auf der Stammstrecke Richtung Pasing. 

Die Störung dauerte etwa eineinhalb Stunden an, ab 8.30 Uhr lief der S-Bahn-Verkehr laut Bahn wieder normal. Aktuelle Informationen liefert auch der Streckenagent der Bahn

Rubriklistenbild: © mzv-mm

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker zur MS Utting: Letzte Vorbereitungen vor dem Transport
Ticker zur MS Utting: Letzte Vorbereitungen vor dem Transport
Oralsex im Park: Saftige Strafe für Münchner Pärchen
Oralsex im Park: Saftige Strafe für Münchner Pärchen
60 Straftaten: 17-jährige Intensivtäterin verhaftet
60 Straftaten: 17-jährige Intensivtäterin verhaftet

Kommentare