Bis zum 3. Mai

Ozapft is! Auf geht's zum Frühlingsfest

+
Bis zum 3. Mai herrscht auf der Theresienwiese wieder Volksfeststimmung beim Frühlingsfest. 

München - Es ist die kleine Schwester der Wiesn - und gerade weil alles ein bisserl kleiner und familiärer ist, mögen viele das Frühlingsfest. Mit dem Anstich durch Stadtrat Georg Schlagbauer wurde das 51. Frühlingsfest am Freitag offiziell eröffnet.

Wie die Wiesn wird auch das Frühlingsfest jedes Jahr mit einem Festzug und dem traditionellen Anstich eröffnet. Heuer zapfte Stadtrat Georg Schlagbauer das erste Fass in der Festhalle Bayernland an, und dass mit nur zwei Schlägen.

Auch das Frühlingsfest wird traditionell mit einem Festzug eröffnet.

Schon vorher gab's eine Eröffnungsfeier am Zirkusspitz: Prunkwagen, Schausteller, Musikkapellen und Brauereigespanne zogen von dort zum Haupteingang an der Wirtsbudenstraße. Zum Start des Festzuges gab's ein Standkonzert samt Böllerschützen. Bürgermeister Josef Schmid begrüßte die Gäste.

Bis zum 3. Mai können die Besucher auf der Theresienwiese jetzt gemütliche Volksfeststimmung erleben, aber auch Klassiker wie das Riesenrad oder neue Highlights wie den Kettenflieger "Star Flyer" ausprobieren.

Neuheiten auf dem Frühlingsfest

Denn auch heuer gibt es so einiges Neues auf der Wiesn: Der Kettenflieger "Star Flyer" ist zum ersten Mal auf dem Frühlingsfest dabei: in 55 Metern Höhe dreht er sich über der Theresienwiese. Genauso der Klassiker "Rund um den Tegernsee". Einstand feiert außerdem das Olympia-Bogenschießen, bei dem man mit Original-Sportbögen versuchen kann, ins Schwarze zu treffen. Auch einen neuen Stand mit Schlemmereien gibt es: Berti's Schokoladen Fabrik lockt mit Süßigkeiten wie Türkischem Honig, Nougat und Marzipan.

Bilder: So schön war die Frühlingsfest-Eröffnung

Wie das Oktoberfest hat auch das Frühlingsfest seinen eigenen Krug: Das diesjährige Motiv zeigt eine Brezel am blauen Band. In dem geschwungenen Teig spielen Blasmusikanten neben einem frischen Bier auf. Die Gestaltung war per Wettbewerb ausgerufen worden.

Schmankerl für Fußball-Fans

Auch heuer gibt es für alle Fussball-Fans die "Champions League" Spiele wieder live auf der Frühlings-Wiesn zu sehen. Übertragen werden die Viertelfinal-Rückspiele am Dienstag, 21. April und am Mittwoch, 22. April beim Public-Viewing in den Festzelten. Außerdem gibt es die Halbfinalspiele des DFB Pokal am Dienstag, 28. April und Mittwoch, 29. April zu sehen. Der Anstoß der Spiele ist jeweils um 20.45 Uhr. 

Auch ums Frühlingsfest herum gibt es wie jedes Jahr ein buntes Programm: Den Riesenflohmarkt am Samstag, 18. April, ein Oldtimertreffen, den Tag des Brauchtums und ein Feuerwerk. 

Bilder-Rundgang: Das ist heuer neu auf dem Frühlingsfest

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare