In der Deutschen Eiche überreicht

Patrick Lindner: 2000 Euro für seine Stiftung

Die Wirte der Deutschen Eiche, Josef Sattler (l.) und Dietmar Holzapfel (r.), übergeben den Scheck

München - Patrick Lindner weiß selbst am besten, was es heißt, sich zu outen. Und das zu einer Zeit, als Homosexualität noch weit weniger in der Gesellschaft angekommen war. Und so freut sich der Star der Volkstümlichen Musik umso mehr, dass es nun doppelt Grund zum Feiern gab.

 Dietmar Holzapfel und Josef Sattler feierten gerade den 37. Jahrestag ihres Kennenlernens. Die beiden Wirte der Deutschen Eiche baten ihre Gäste statt Mitbringseln um eine Spende für die Patrick Lindner Regenbogenstiftung. Und zum Feiern war auch, dass 2000 Euro zusammengekommen sind, die das Paar dem glücklichen Star nun vor der Deutschen Eiche überreichen konnte.

Lindners Stiftung setzt sich für junge Homosexuelle ein, denen es schwerfällt, zu ihrer Neigung zu stehen. Als Lindner vor zwei Jahren bei der Show Rette die Million! 200 000 Euro gewann, gründete er die Stiftung – und freut sich über jeden gespendeten Euro. Wer spenden oder sich informieren will, kann das im Internet tun: patrick-lindner.de

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare