Fehlalarm ausgelöst

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Ein Alarm hat am Donnerstagvormittag am Hauptbahnhof für Wirbel gesorgt. 

München - Alarm am Donnerstagvormittag am Hauptbahnhof: Plötzlich ertönen Durchsagen, der Bahnhof müsse geräumt werden. Die Feuerwehr raste mit einem Großaufgebot dorthin. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Wie die Bundespolizei auf Nachfrage berichtet, haben Techniker den Alarm und die daran gekoppelten Durchsagen versehentlich ausgelöst. Die Männer arbeiteten in einem Hochspannungsraum für die S-Bahn und bemerkten zu spät, dass sie dabei den Alarm ausgelöst hatten. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare