Fehlalarm ausgelöst

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Ein Alarm hat am Donnerstagvormittag am Hauptbahnhof für Wirbel gesorgt. 

München - Alarm am Donnerstagvormittag am Hauptbahnhof: Plötzlich ertönen Durchsagen, der Bahnhof müsse geräumt werden. Die Feuerwehr raste mit einem Großaufgebot dorthin. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Wie die Bundespolizei auf Nachfrage berichtet, haben Techniker den Alarm und die daran gekoppelten Durchsagen versehentlich ausgelöst. Die Männer arbeiteten in einem Hochspannungsraum für die S-Bahn und bemerkten zu spät, dass sie dabei den Alarm ausgelöst hatten. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Söder nimmt Stellung zu Corona-Impfpflicht - und macht Biergarten-Fans große Hoffnung
Söder nimmt Stellung zu Corona-Impfpflicht - und macht Biergarten-Fans große Hoffnung
Trotz Corona-Blues: So feiert Kult-Wirt Rudi Färber mit Monika Gruber und Roland Hefter
Trotz Corona-Blues: So feiert Kult-Wirt Rudi Färber mit Monika Gruber und Roland Hefter
TV-Promi privat an zwei Münchner Hotspots erwischt - erkennen sie ihn auch mit Maske?
TV-Promi privat an zwei Münchner Hotspots erwischt - erkennen sie ihn auch mit Maske?
BR-Funkturm brennt lichterloh: Erster Verdacht nach Flammen-Inferno erhärtet sich immer mehr
BR-Funkturm brennt lichterloh: Erster Verdacht nach Flammen-Inferno erhärtet sich immer mehr

Kommentare