Handy geklaut, Brille zerstört

Raubüberfall am Sendlinger Tor

München - Drei unbekannte Personen griffen am Freitag gegen 4 Uhr einen 35-jährigen Arzt im U-Bahn-Sperrengeschoss am Sendlinger-Tor-Platz an.

Die Täter zogen ihm dabei das Mobiltelefon aus der Tasche. Beim Versuch sich dagegen zu wehren, flog die Brille des Opfers auf den Boden und ein Bügel brach ab. Der Schaden beträgt 300 Euro. Die Täter flüchteten in die Innenstadt. Zeugen des Überfalls sollen sich bei der Polizei unter Telefon: 089/2 91 00 melden.

Rubriklistenbild: © Kurzendörfer

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare