SPD will Trainingshalle erhalten

Reiter hilft den Löwen-Boxern

+

München - Die Rettung der Löwen-Boxer rückt näher: Nach der CSU fordert auch die SPD, dass die Trainingshalle an der Auenstraße (Isarvorstadt) erhalten bleibt.

OB-Kandidat Dieter Reiter (re. im Bild) hat die Boxer besucht: „Ich will, dass der Sport an diesem traditionsreichen Ort bleibt! Es ist Platz für Schule und Sport.“ Den Antrag hat die Fraktion gestern eingebracht. Das Schulreferat hatte dem TSV 1860 angekündigt, dass die Halle für die Nachmittagsbetreuung der benachbarten Wittelsbacherschule saniert oder neu gebaut wird. Dann wäre kein Platz mehr für die Boxer. Chef-Trainer Ali Cukur (li. im Bild) freut sich über die Unterstützung für die 500 Mitglieder: „Wir sind nicht nur ein Box­verein, sondern haben eine soziale Funktion. Bei uns trainieren alle: vom sozial Schwachen bis zum Ingenieur.“

tz

Die besten Boxer-Sprüche

Die besten Boxer-Sprüche

Auch interessant

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Frau will Wespennest abfackeln - Balkon brennt völlig aus
Attacke am Effnerplatz: Chaoten werfen Flasche auf Busfahrer
Attacke am Effnerplatz: Chaoten werfen Flasche auf Busfahrer
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit

Kommentare