Wegen Bauarbeiten

Schützenstraße: Baumfällung wegen Bauarbeiten

+
Weil Fernwärmeleitungen erneuert werden, sind am Dienstag zwei Bäume in der Schützenstrasse gefällt worden.

München - In der Schützenstraße rücken die Sägen an: Am Dienstag, 24.2., werden in der Schützenstraße mehrere Bäume gefällt, weil die Stadtwerke die Fernwärmeleitungen erneuern.

Wie die Stadtwerke mitteilen, müssen in der Schützenstraße zwei Bäume gefällt werden. Die Bäume stehen im Bereich des Zugangs zum U-Bahnhof Hauptbahnhof auf der Südseite der Schützenstraße. Für die beiden Bäume werden nach Abschluss der Bauarbeiten neue Bäume gepflanzt. 

Die erforderliche Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde liegt vor, teilt die MVG mit. Der U-Bahn-Zugang wurde während der Fällarbeiten gesperrt. 

Im Winter müssen immer wieder Bäume gefällt werden, wie etwa am Orleansplatz am Ostbahnhof, wo sogar 19 Bäume fallen sollen.

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare