Schon die 25. Auflage

Schwules Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße: Bilder

1 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
2 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
3 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
4 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
5 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
6 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
7 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.
8 von 15
Hier sehen Sie die Bilder vom schwulen Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße.

München - So was gibt’s selten zu sehen. Eine strahlende Maikönigin posiert neben zwei Mr. Leather (Leder). Bei diesem Anblick ist klar: Es ist Straßenfest auf der Hans-Sachs-Straße!

Jedes Jahr findet das schwule Straßenfest rund um Mariä Himmelfahrt statt. Über 10.000 Besucher kamen, um zu essen, zu ratschen und zu feiern. Aber auch zum Schauen! Am Samstag zeigte sich München wieder von seiner bunten Seite! Das Motto dieses Jahr: „Servus grüzi holadio!“

Passend dazu besuchte auch Mister Leather Austria, Thorsten Buhl, seinen „Amtskollegen“ Mister Leather Bavaria, Andreas Moore. Mit dabei: Maikönigin Charleen Bla Bla.

Mittlerweile ist das Straßenfest nach dem Christopher-Street- Day der größte Event der Münchner Schwulen- und Lesbenszene. 1991 wurde es zum fünften Geburtstag des schwulen Kommunikations- und Kulturzentrums Sub e.V. zum ersten Mal abgehalten.

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball

Kommentare