Arbeiten der Stadtwerke

Sendlinger Tor: Durchgang gesperrt

+
Ein Blick in den U-Bahnhof Sendlinger Tor (es handelt sich nicht um den gesperrten Durchgang).

München - Die Stadtwerke lassen derzeit am U-Bahnhof Sendlinger Tor im Zwischengeschoss die Wände und Decken untersuchen, um zu ermitteln, inwieweit das Bauwerk erneuert werden muss.

Ab diesem Sonntag bis Freitag, 31. Januar, ist der Verbindungsgang zwischen Tramhaltestelle und U1/U2 von 22 Uhr bis 6 Uhr gesperrt. Eine weitere Baustelle befindet sich schon im Durchgang hinter dem bestehenden Infopoint. Hier entsteht ein provisorisches MVG-Kundencenter, das als Ersatz für das Center am Marienplatz dienen wird. Das wiederum ist im Sommer wegen Umbaus geschlossen.

tz

Die Stadtwerke im Internet

Auch interessant

Meistgelesen

Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Starkbier-Wahnsinn: Mehr Gäste und Gaudi – Anwohner genervt
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
Betrüger terrorisieren Münchnerin und erbeuten 1,2 Millionen Euro
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden
Im Internet: Münchner können jetzt unsichere Orte melden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare