Er wurde 15 Meter durch die Luft geschleudert

Taxi überfährt Radfahrer (36) - Schwer verletzt

München - Ein 36-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend von einem Taxi überfahren worden. Der Mann wurde schwer verletzt.

Ein 36-jähriger Mann ist bei einem Verkehrsunfall an der Lindwurmstraße am Donnerstagabend gegen 23 Uhr schwer verletzt worden. Der Mann wollte mit seinem Fahrrad vom Gotheplatz kommend die Lindwurmstraße überqueren. Dabei wurde er von einem Taxi erfasst.

Wie die Polizei berichtet, wollte der 48-järhige Taxifahrer mit seinem Pkw von der Häberlstraße nach rechts in die Lindwurmstraße abbiegen. Er übersah allerdings den Radfahrer. Dieser prallte mit dem Kopf gegen die rechte Seite der Windschutzscheibe. Anschließend wurde er rund 15 Meter durch die Luft geschleudert.

Er war nicht mehr ansprechbar und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare