Verletzt ins Krankenhaus 

Unfall am Hauptbahnhof: Fußgänger von Auto erfasst 

+

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwoch in der Nähe vom Hauptbahnhof. 

München - Am Hauptbahnhof Süd kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall. Mehrere Rettungswagen, die Polizei und Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr wurden gegen 15.10 Uhr zum Unfallort am Südeingang des Hauptbahnhofes auf der Bayerstraße gerufen. 

Nach Angaben der Pressestelle des Polizeipräsidiums wurde der Fußgänger bei dem Unfall verletzt. Über seinen Gesundheitszustand lagen noch keine Informationen vor. 

mag

Auch interessant

Meistgelesen

Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Mieter warnen: „Wir sind nicht die Einzigen“ - Wohnungs-Zoff weitet sich zum Skandal aus
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Treibstoff wurde knapp: Eurowings-Maschine Richtung München muss in Nürnberg landen
Vollsperrung am Isarring: Der Grund war kein Unfall
Vollsperrung am Isarring: Der Grund war kein Unfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.