Jetzt wird gehämmert und geschraubt

Aufbau startet: So sieht's gerade auf der Wiesn aus

+
Das Gerippe des Schützen-Festzelts steht schon! Seit heute Früh geht es los mit dem Wiesn-Aufbau 2015. Einige Wochen wird auf der Theresienwiese gehämmert und geschraubt.

München - Am Montag geht’s los mit dem Wiesn-Aufbau 2015: Dann wird auf der Theresienwiese gehämmert und geschraubt.

Mit ein bisschen Fantasie liegt der Duft von frisch gezapftem Bier, Ochsensemmeln und gebrannten Mandeln schon in der Luft - seit Montagfrüh wird die Wiesn 2015 aufgebaut! Am 19. September heißt's dann wieder "O'zapft is!". Bis dahin ist noch viel zu tun.

Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Großbaustelle nicht erlaubt. Am Montagmittag war das Gelände weitläufig abgesperrt - es gibt nur den Weg entlang des Bauzaunes ganz außen rum um die Theresienwiese. Laut Mitteilung soll sich das bald aber ändern. Bis Ende August sollen verschiedene ausgeschilderte Fuß- und Radwege über das Gelände offen bleiben: Die Schaustellerstraße bis zum Bavariaring kann bis zum 29. August genutzt werden. Und die Matthias-Pschorr-Straße von der Bavaria bis zum Esperantoplatz ist vom 13. Juli bis 6. September eingeschränkt offen.

Der "Himmel der Bayern" hängt schon: Bilder vom Wiesn-Aufbau 2015

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare