Drei Verletzte

Crash auf der Lindwurmstraße: Audi überschlägt sich

+
Der Audi landete durch die Wucht des Aufpralls auf dem Dach.

München - Schwerer Unfall am Samstagmorgen: Auf der Lindwurmstraße sind zwei Pkw so heftig zusammengestoßen, dass eines der Fahrzeuge auf dem Dach landete.

An der Kreuzung zur Stielerstraße stießen der Audi und der VW Lupo zusammen.

Wie die Feuerwehr berichtet, stießen die zwei Pkw am Samstagmorgen um kurz vor acht Uhr an der Kreuzung  Lindwurmstraße und Stielerstraße zusammen. Der Zusammenprall war so stark, dass der stadtauswärts fahrende Audi 80 sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der 62-jährige Fahrer wurde mittelschwer verletzt und konnte sich noch vor Ankunft der Feuerwehr selbst ins Freie retten.

Im VW Lupo verletzten sich der 23-jährige Fahrer sowie seine 22-jährige Beifahrerin nur leicht. Alle beteiligten Personen wurden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Ersthelfern vor Ort versorgt und betreut.

Nach weitergehenden Untersuchungen durch den Rettungsdienst und Notarzt wurden alle in Krankenhäuser transportiert. Die Polizei hat die Unfallermittlung aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare