Kita in "The Seven"

Geld-Verschwendung in der Müllerstraße?

München - Im Luxusbau "The Seven" in der Müllerstraße richtet die Stadt Deutschlands wohl teuerste Kita ein. Dabei hätte es möglicherweise Alternativen gegeben.

Im Luxusbau The Seven richtet die Stadt Deutschlands mutmaßlich teuersten Kindergarten ein. Die Stadtwerke hatten das Grundstück zum Höchstpreis verkauft, die Stadt musste für die Kita die Räumlicheiten teuer zurückkaufen.

Auf der anderen Seite der Müllerstraße stehen gleichzeitig drei städtische Häuser seit Jahren leer. Ob man die Kita auch dort unterbringen könnte, wurde nicht überprüft, da das Schulreferat nicht wusste, dass das Kommunalreferat die Häuser abreißen will!

Das ergab eine Anfrage der FDP-Rathausfraktion. „Das Versagen der Verwaltung und die mangelnde Abstimmung zwischen den Referaten kostet den Steuerzahler Millionen“, kommentiert Michael Mattar, OB-Kandidat der FDP, den Vorgang.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Streik-Schock: Erhebliche Einschränkungen im Nahverkehr erwartet - Kritik an Reaktion von OB Dieter Reiter - „schäbig“
Streik-Schock: Erhebliche Einschränkungen im Nahverkehr erwartet - Kritik an Reaktion von OB Dieter Reiter - „schäbig“
Münchner Polizei-Skandal zieht weite Kreise: Über 200 Beamte sind an den Ermittlungen beteiligt
Münchner Polizei-Skandal zieht weite Kreise: Über 200 Beamte sind an den Ermittlungen beteiligt
Party mit 130 Menschen in München: Corona-Maßnahmen „komplett ignoriert“ - Polizei rückt mehrfach aus
Party mit 130 Menschen in München: Corona-Maßnahmen „komplett ignoriert“ - Polizei rückt mehrfach aus
Wetter in München: DWD gibt amtliche Warnung aus! Winterliche Nacht steht bevor
Wetter in München: DWD gibt amtliche Warnung aus! Winterliche Nacht steht bevor

Kommentare