Pasing Arcaden

"Mai", ist das schön!

+
Singer-Songwriter Liann begleitet Laienmodels dabei, wie sie das Shoppingcenter zum Laufsteg machen.

Die Pasing Arcaden holen einen bunten Mix an Künstlern und Aktionen in den Münchner Westen / Shopping Center lädt an vier Nachmittagen zum Spektakel.

"[ˈfɛstival] eine große, meist mehrtägige Veranstaltung, die einer bestimmten Sache gewidmet ist", so das Wörterbuch. Passt! Die Pasing Arcaden feiern von Mittwoch, 2., bis Samstag, 5. Mai 2018, das "Unexpected Festival". Erst letztes Wochenende stand das Shopping Center ganz im Zeichen von Spiel, Spaß und Bewegung. Jetzt ist schon wieder was geboten!

Den Start ins Vier-Tage-Spektakel legen die Pasing Arcaden mit ihrem beliebten Bingo hin. Am Mittwoch, 2. Mai 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr begleitet Moderator Sebastian "Basti" Messerschmidt wieder durch die Bingo-Runden. Am Donnerstag, 3. Mai 2018, ebenfalls von 16.00 bis 20.00 Uhr, heißt es "Bühne frei"! Poet, Komiker, Sänger … zehn Talente, die sich via Facebook beworben haben, zeigen im Foodcourt des Centers, was sie drauf haben.

Bayerischen Olympiade und Alphornbläser

Am Freitag, 4. Mai 2018, dann bereits ab 14.00 Uhr bis Ladenschluss, können die Münchner auch in den Pasing Arcaden "Frühlingswiesn"-Luft schnuppern. Von der Bayerischen Olympiade über Alphornbläser und Goaßlschnalzer bis hin zu Zopfflechten und einer Ausstellung der raffinierten Dirndl- und Trachten-Couture von KINGA MATHE mit passenden Namens-"Wäscheglubberl", mitmachen ist angesagt. Das denkt sich übrigens auch unsere tz-Kolumnistin, Foodbloggerin Bianca, die ab 15.00 Uhr kleine Leckereien verkostet.

Zum Abschluss macht das "Unexpected Festival" am Samstag, 5. Mai 2018, seinem Namen nochmal alle Ehre. Ab 14.00 bis 20.00 Uhr ist überall in den Pasing Arcaden und auf dem Gelände ums Center herum was los: Wer schon immer einen Akrobaten erleben wollte, dessen Körper aus Gummi zu sein scheint, schon immer mal Riesenseifenblasen pusten wollte, ist da goldrichtig. Der Münchner Singer-Songwriter Liann begleitet Laien-Models, die das ganze Shopping-Center zum Laufsteg machen, alles charmant moderiert von Radio Energy Stimme Dani Heiß. Zum Abschluss heizen die Munich Groove Club auf ihrer Live-Bühne auf dem Paseo nochmal richtig ein.

Unexpected Festival in den Pasing Arcaden: Impressionen

Pasing Arcaden
Die Pasing Arcaden sind nicht nur fürs Shopping beliebter Münchner Treffpunkt. © Pasing Arcaden
Pasing Arcaden
Die Pasing Arcaden sind das einzige Vier-Sterne-Shopping-Center in Süddeutschland. © Pasing Arcaden
Pasing Arcaden
Die Happy Bavarians Alphornbläser sind eine der Attraktionen am Festival-Freitag. © Alphorntrio
Pasing Arcaden
"Basti" Messerschmidt freut sich zum Festival-Auftakt auf eine Runde Bingo. © Pasing Arcaden
Pasing Arcaden
Singer-Songwriter Liann begleitet Laienmodels dabei, wie sie das Shoppingcenter zum Laufsteg machen. © Annika Wagner
Pasing Arcaden
George ist bekannt aus „Das Supertalent“ und verbiegt sich am Samstag, 5. Mai, als wäre er aus Gummi. © George
Pasing Arcaden
Munich Groove Club heizen den Besuchern zum Abschluss des Vier-Tage-Festivals nochmal kräftig ein. © Munich Groove Club
Pasing Arcaden
Personal Shopperin Iris Zimmermann zeigt in zwei Modenschauen die Fashion-Trends des Sommers. © Pasing Arcaden
Pasing Arcaden
Eines der Highlights am Samstag, 5. Mai: das Stelzenduo mit magisch leuchtenden Outfits. © Williams Entertainment
Pasing Arcaden
Mitmachen ist am Freitag u.a. bei der Bayerischen Olympiade angesagt. © Spurwechsel
Energy Moderatorin Dani Heiß führt charmant durch’s Festival der Pasing Arcaden. © Dani Heiß
Festival-Rhythmen mit den Trommlern von Bataria Z © Bataria Z

Kontakt

Pasing Arcaden
Pasinger Bahnhofspl. 5
81241 München
Tel: 089 2885175500
Web: www.pasing-arcaden.de

Auch interessant

Meistgelesen

Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Irre Wende im O-Bike-Skandal: Nun setzt ein Händler Kopfgeld auf die Fahrräder aus 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Fatale Fehlerkette in München: Darum mussten Kinder zum Schulstart am Boden kauern 
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Ballermann an der Isar: Anwohner beschweren sich über „rechtsfreie Räume“
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer
Das Drama vom Feringasee: Der Milchbubi wurde zum Killer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.