Makelloser Lebenslauf! Er wird neuer SWM-Chef

+
Florian Bieberbach (38) wird neuer Chef der Stadtwerke

München - Geunkt hat man schon lange, seit Dienstag ist es offiziell: Florian Bieberbach (38) wird nach Kurt Mühlhäuser (67) den Vorsitz der Geschäftsführung der Stadtwerke München übernehmen.

Das hat der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen. Bislang fungiert Bieberbach bereits als Finanz-Chef der städtischen Gesellschaft – spätestens 2013 steigt er zum wichtigsten Manager der Stadt auf. Dann wird er selbst an den Gebührenschrauben der Münchner drehen …

OB und Aufsichtsratschef Christian Ude sieht im einstimmigen Votum für den Nachfolger „einen herausragenden Vertrauensbeweis und ein festes Fundament für eine gesicherte Zukunft der Münchner Stadtwerke“. Er selbst hatte den früheren Münchner Juso-Chef einmal als möglichen Nachfolger im OB-Amt betrachtet. Selbst CSU-Fraktionschef Josef Schmid lobt: „Das Parteibuch darf nicht zum Ausschluss von einer Position bei vorhandener fachlicher Qualifikation führen. Biberbach erfüllt die Voraussetzungen, weswegen wir dieser Personalie zugestimmt haben.“

"Prinz"-Liste: Die wichtigsten Münchner

"Prinz"-Liste: Die wichtigsten Münchner

Die Stadtwerke München sind heuer laut Stadt das wirtschaftlich erfolgreichste Kommunalunternehmen in Deutschland. „Mit der Ausbauoffensive Erneuerbare Energien zählen sie auch zu den ökologisch vorbildlichsten Unternehmen des Landes“, sagt der OB. Dies sei wesentlich Kurt Mühlhäuser zu verdanken. Der Stadtwerke-Boss, der ebenfalls SPD-Mitglied ist, feiert morgen seinen 68. Geburtstag. Sein Vertrag endet 2013.

Der Aufstieg für Bieberbach dürfte mit einem ­Gehaltssprung verbunden sein: Im vergangenen Jahr verdiente er laut Beteiligungsbericht der Stadt 337 000 Euro, Ober-Boss Mühlhäuser dagegen 439 000 Euro. Dafür soll er laut Ude die „Erfolgsstory“ fortsetzen.

D. Costanzo, J. Welte

Sein makelloser Lebenslauf

Persönliches: geboren am 19.7.1973 in München, verheiratet, ein Kind

Hobby: Aktiver Freiwilliger Feuerwehrler

Ausbildung:

1997: Diplom-Informatiker an der TU

2001: Dr. der Wirtschaftswissenschaften

2006: MBA in Europ. Utility Management

Beruf:

1997: Wissensch. Mitarbeiter an der TU

2000: Deutsche Bank AG, London

2002: Stadtwerke München GmbH, seit 2006 Kaufmännischer Geschäftsführer für Controlling, Bilanzierung & Steuern

auch interessant

Kommentare