Mann ertrinkt im Eisbach

München - Im Eisbach im Englischen Garten ist ein Mann ertrunken. Passanten entdeckten ihn am Dienstagmorgen im Wasser treibend.

Nach dem die Passanten den Mann gesehen hatten, verständigten sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte suchten daraufhin zusammen mit Tauchertrupps das Gewässer ab. Unterstützt wurden sie durch einen Hubschrauber der Polizei.

Bei der Kennedy-Brücke zogen sie den etwa 60-jährigen Mann schließlich an das Ufer. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg, teilte die Feuerwehr mit.

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare