Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Nur kurz angehalten

Mann fährt nach Unfall auf A94 davon

München - Nachdem er einen Unfall auf der A94 verursacht hatte, hielt ein Mann nur kurz an - und fuhr dann einfach weiter.

Am 19.12.2013 gegen 09:23 Uhr ereignete sich auf der A94, Fahrtrichtung Passau, zwischen den Anschlussstellen Am Moosfeld und Riem ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und an deren Fahrzeug erheblicher Sachschaden entstand.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher wechselte mit seinem Kleinwagen auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei einen Münchner Twingofahrer, der nur noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden konnte. Hierbei geriet der Twingo ins Schleudern und krachte in die linke Leitplanke. Der Unfallverursacher hielt anschließend kurz an, fuhr aber, ohne sich um sich Geschädigten zu kümmern, davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000€.

Unfallzeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Hohenbrunn, Putzbrunner Straße 100, 85662 Hohenbrunn, 08102/7445-0 zu melden.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

15-Jährige im Eisbach ertrunken: Freundinnen blieben verzweifelt zurück 
15-Jährige im Eisbach ertrunken: Freundinnen blieben verzweifelt zurück 
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Münchner Paar vor Gericht – wegen 1,44 Euro Pfand
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist
Wetter-Experte: Daran erkennen Sie, ob die UV-Strahlung hoch ist

Kommentare