Mann stürzt von Fahrrad: tot

München - Ein 47-jähriger Radfahrer ist am Mittwochvormittag in Pasing gestürzt - und wenig später im Krankenhaus gestorben. Was als Ursache vermutet wird:

Am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr fuhr ein 47-jähriger Münchner mit seinem Fahrrad auf der Weinbergerstraße in Richtung stadteinwärts.

Plötzlich kam er mit seinem Rad ohne jegliche Fremdbeteiligung zu Sturz. Ein herbeigerufener Rettungsdienst brachte ihn sofort in ein Klinikum, wo er kurze Zeit später verstarb. Durch den Sturz mit dem Fahrrad war er nicht verletzt worden.

Die Rettungskräfte gehen davon aus, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitten hat.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare