Mann prügelt mit Handschellen auf Polizisten ein 

München - Mit seinen eigenen Handschellen wurde ein Zivilpolizist übel zugerichtet: Ein 34-Jähriger schlug beim Verhaftungsversuch mit dessen Dienstgerät auf den Beamten ein. Es hätte aber noch schlimmer kommen können:

Denn der Feinmechaniker (34) hatte es im Gerangel auf die Dienstwaffe des Beamten abgesehen.

Begonnen hatte alles mit einer einfachen Kontrolle. Zwei Zivilpolizisten wollten am Spielplatz am Alten Nordfriedhof eine Gruppe kontrollieren. Als sich die Beamten als solche zu erkennen gaben, ergriffen fünf Personen die Flucht. Die beiden Polizisten nahmen sofort die Verfolgung auf, dabei gelang es einem der beiden, den 34-Jährigen festzuhalten.

Der erwies sich jedoch als überaus renitent: Zuerst versuchte er, dem Polizisten eine Flasche auf den Kopf zu schlagen. Als der Polizist den Angriff parierte und seinerseits den Mann mit Handschellen fesseln wollte, riss ihm der 34-Jährige selbige aus der Hand und schlug damit auf den Kopf des Beamten ein.

Zwischenzeitlich kam auch der zweite Beamte hinzu - und seinem Kollegen zu Hilfe. Gemeinsam nahmen sie dem Angreifer die Handschellen erst ab und legten sie ihm schlussendlich an. Während des Gerangels beleidigte der Feinmechaniker die Beamten und versuchte mehrfach, an die Dienstwaffen zu kommen - was ihm allerdings nicht gelang. 

Beide Polizisten trugen Blessuren davon. Ein Beamter erlitt Hautabschürfungen an der rechten Hand. Deutlich schlimmer erwischte es seinen Kollegen, der den 34-Jährigen festgehalten hatte: Er erlitt multiple Prellungen im Gesicht und am Hals sowie an den Unterarmen, außerdem eine Hornhautabschürfung am linken Auge. Er klagte über stechende Schmerzen in der Brust und wurde daher zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und ist derzeit nicht dienstfähig.

Der zwischenzeitlich festgenommene (und mittlerweile wieder entlassene) Feinmechaniker muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion