Da ging der Punk ab

Maria Theresia: So war der Polterabend im P1

+
Fürstin Gloria: „Sorry, Eintritt nur für geladene Gäste …“

München - Was für eine Party zum Polterabend! Prinzessin Maria Theresia von Thurn und Taxis und Hugo Wilson ließen es am Freitagabend in der Münchner Nobeldisco P1 so richtig krachen.

Der Polterabend im P1 stand unter dem Motto „Bavarian Punk“.

Zur Begrüßung gab’s „Sau vom Grill“, dann wurde unter dem Motto „Bavarian Punk“ bis weit nach Mitternacht im Stüberl, dem Club im Club, abgetanzt. Mit dabei unter den vielen Gästen aus Adel und Jetset natürlich auch Maria Theresias Geschwister Albert und Elisabeth sowie Brautmutter Gloria, die Türsteherin spielte und alle Gäste empfing. Für Bräutigam Hugo Wilson war nach dem P1 noch lange nicht Schluss. Er feierte mit einigen Freunden in der Bar des Golfhotels Maria Theresia in Feldafing noch bis 4 Uhr früh seinen Junggesellenabschied. Und verbrachte dort anschließend auch – ganz brav und wie es sich vor einer katholischen Hochzeit gehört – allein die Nacht.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare